AG Sportphysiotherapie

Tel:  +49 (0) 4705 / 9518-0
(Mo-Fr 9:00-11:30, Do 15:00-17:00)
E-Mail: info@ag-sportphysiotherapie.de

AG Sportphysiotherapie

Tel:  +49 (0) 4705 / 9518-0
(Mo-Fr 9:00-11:30, Do 15:00-17:00)
E-Mail: info@ag-sportphysiotherapie.de

AG Sportphysiotherapie

Tel:  +49 (0) 4705 / 9518-0
(Mo-Fr 9:00-11:30, Do 15:00-17:00)
E-Mail: info@ag-sportphysiotherapie.de

Herzlich Willkommen bei der AG Sportphysiotherapie (AGS)

Die AGS ist im Deutschen Verband für Physiotherapie (ZVK) e.V. organisiert. Ihre Aufgaben sind:

  • die fachliche Beratung des Berufsverbandes in sportphysiotherapeutischen Belangen
  • die Weiterentwicklung der internationalen Zusammenarbeit in der IFSPT
  • die Fort- und Weiterbildung der Physiotherapeut*innen im Bereich Sportphysiotherapie

Die AGS ist die deutsche Partnerorganisation des WCPT / IFSP. Sie bietet die Weiterbildung zum "Sportphysiotherapeuten des ZVK e.V." an  - als zertifizierte, kostengünstige, klar strukturierte Kursreihe an verschiedenen Standorten in Deutschland. Diese Weiterbildung ist vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) als Grundkurs für seine Weiterbildung zum Sportphysiotherapeuten (DOSB) anerkannt.

Die Kursinhalte orientieren sich am aktuellen Wissensstand und verbinden die theoretischen Grundlagen optimal mit der praktischen Anwendbarkeit in den Bereichen:

  • Verletzungsprophylaxe
  • Physiotherapeutische Sofortmaßnahmen nach Verletzung
  • Rehabilitation
  • Leistungssteigerung

 

ACHTUNG!

Umstellung der Fortbilungsreihe Sportphysiotherapie ab 2023!

Ab 2023 stellen wir unsere, vom DOSB als Grundkurs anerkannte, Fortbildungsreihe zum Sportphysiotherapeuten um.

Um zur Prüfung und somit zum Zertifikat „DSOB anerkannter Sportphysiotherapeut“ zu gelangen, belegt ihr eine Reihe aus fünf Kursen. Jeder einzelne Kurs dauert drei Tage und widmet sich einem eigenen Thema. Wir nutzen diese Umstellung, um die Inhalte zu verbessern und auf den aktuellen Stand der sportphysiotherapeutischen evidenzbasierten Praxis zu bringen.

Die Kurse sind ab 2023 folgendermaßen aufgebaut:

  • Kurs 1: Sportphysiotherapie in der EAP mit Schwerpunkt Untere Extremitäten
  • Kurs 2: Sportphysiotherapie von Wirbelsäule und Rumpf
  • Kurs 3: Sportphysiotherapie der oberen Extremitäten
  • Kurs 4: Physio-/Athletiktrainer
  • Kurs 5: Integration in der Sportphysiotherapie

Damit der Übergang der Kurskonzepte reibungslos abläuft, wird es 2023  im MFZ in Hannover noch eine auslaufende Serie der „alten Kurse“ geben. Die zu der alten Kursreihe passenden Kurse könnt ihr auf unserer Homepage oder der Homepage des MFZ finden: www.mfz-hannover.de

Kurse

Interessierte Kursteilnehmer/innen hören lächelnd zu. (c) Yuri Arcurs, www.fotolia.com

Kursorte

Ein Polsterstuhl im Kornfeld. (c) aleciccotelli, www.fotolia.com

Lehrteam

Dozentin zeigt etwas am Skelettmodell. (c) RioPatuca, www.fotolia.com

Neu ab 2023

Alert Addon
Change this and that and try again. Duis mollis, est non commodo luctus, nisi erat porttitor ligula, eget lacinia odio sem nec elit. Cras mattis consectetur purus sit amet fermentum.

Fachliche Beteiligung

Die ehrenamtliche Beteiligung in der AG Sportphysiotherapie steht allen Mitgliedern des Deutschen Verbands für Physiotherapie (ZVK) e.V. offen.

Möchten Sie Mitglied im Verband und der AG Sportphysiotherapie werden? Dann schauen Sie bitte hier auf der Webseite des Verbandes.

Möchten Sie Sportphysiotherapie unterrichten? Qualifizierte und an einer Lehrtätigkeit interessierte Absolvent*innen der Weiterbildung zum Sportphysiotherapeuten können sich jederzeit um die Aufnahme in das Lehrteam der AGS bewerben.