Kursangebot

Ausbildung zum Sportphysiotherapeuten

(DOSB anerkannt)

Kurs I (30 UE): Grundlagen der Sportphysiotherapie und Trainingslehre, Tapekurs (EAP/ AOR anerkannt)

Kursinhalte:

  • Einführung in die sportmedizinischen Grundlagen
  • Physiologische Grundkenntnisse des Bindegewebes und Transfer in die Behandlung
  • Erstversorgung von Sportverletzungen
  • Einführung in die Trainingslehre und Betreuung in Training und Wettkampf
  • Funktionelle Verbände am Bewegungsapparat/Taping

Kursgebühr: 370,00 € inkl. Tapematerial und Skript

Anmeldung:

Kurs II (50 UE)

Eingangsvoraussetzungen: Physiotherapeut(in)/Krankengymnast(in)
Und: Grundlagen- und Tapekurs

Kursinhalte:

  • Leistungsdiagnostik und Trainingsteuerung
  • Bewegungsanalysen, Biomechanik, Sportschuhbau
  • Psychosoziale Faktoren im Sport
  • Ernährungsgrundlagen
  • Doping und Substitution
  • Spezielle Trainingslehre und Umsetzung in die Praxis
  • Funktionelle Befunderhebung, Therapie-Optimierung und indikationsorientierte Behandlungsprogramme

Kursgebühr: 530,00 € inkl. Tapematerial und Skript

Anmeldung:

Kurs III (40 UE)

Eingangsvorrausetzungen: Physiotherapeut/in, und Kurs I und II

Kursinhalte:

  • Sportpädagogik
  • Spezielle Ernährungslehre im Sport
  • Standardisierte Test- und Messverfahren
  • Alternative Behandlungsformen im Sport
  • Ausgewählte Themen zu Trendsportarten
  • Behandlungsstrategien
  • Trainingskonzepte

Kursgebühr: 460,00 € inkl. Tapematerial und Skript

Anmeldung:

Kurs IV (30 UE): Physio-Athletiktrainer

Dieser Kurs kann separat von der Gesamtausbildung Sportphysiotherapie gebucht werden.

Dieses moderne, praxisorientierte Seminar eröffnet Ihnen ein lohnendes Arbeitsfeld und ist der Schlüssel zum Erfolg für die Arbeit mit aktiven Menschen und Sportler/innen.
Anhand zahlreicher Beispiele und Übungen erfahren Sie Leistungspotentiale zu erkennen und für die Gesundheits- und Leistungsoptimierung im Sport zu nutzen. Das Erlernte lässt sich auch hervorragend im Breitensport und in der Physiotherapie einsetzen.
Die Physio – Athletiktrainer - Ausbildung macht Sie zum Experten für Trainingsoptimierung mit fundiertem Wissen aus (Sport-) Physiotherapie und Sportwissenschaft - zu einem kompetenten Betreuer in Prävention, Training und Wettkampf.
Sie erlernen professionelle Testverfahren und die daraus resultierenden Übungsprogramme und Trainingsstrategien, die dem Sportler optimale Entwicklungschancen zur “gesunden” biologischen Leistungsoptimierung ermöglichen.
Profitieren Sie von den neuesten Erkenntnissen, sowie langjährigen Erfahrungen des Lehrteams der AG Sportphysiotherapie zu den Themen Leistungsdiagnostik, funktionelle Tests für Rumpf und Extremitäten, Trainingssteuerung und Trainingsplanung.
Weitere Themenbereiche sind: Pädagogik, Didaktik und Organisation.

Dieses Intensivseminar (30 UE) ist ab Oktober 2012 Bestandteil des Weiterbildungskonzepts der AG Sportphysiotherapie (ZVK) und Voraussetzung für die Anmeldung beim DOSB.

Zugangsvoraussetzungen: Physiotherapeuten, Ärzte, Sportlehrer, Sportwissenschaftler (andere Berufe aus Medizin und Sport auf Anfrage)

Kursgebühr: 390,00 € 

Anmeldung:

 

Nach erfolgreich abgeschlossenem Kenntnisnachweis erhält der Teilnehmer das Abschlusszertifikat: „Sportphysiotherapeut(in) des ZVK"/ IFSPT


Weitere Kurse der AGS

Zusätzlich zu unserer Ausbildung zum Sportphysiotherapeuten des ZvK bietet die AGS den Kurs "SportphysioMentalcoach" an. Der Kurs "Sportphysio-Athletiktrainer" ist zudem ein eigenständiges Angebot.